VEI - HOME Impressum AGB und DATENSCHUTZERKLÄRUNG Sitemap Kontakt
Piton de la Fournsise/RÉUNION Kili/TANSANIA Etna/ITALY Etna/ITALY Stromboli/ITALY Lengai/TANSANIA Krakatau/INDONESIEN Irazu/COSTA RICA Piton de la Fournsise/RÉUNION english site
Termine & Preise REISEN Über VEI Medien Wissenschaft Vulkanliste Info -Service

VEI - Expedition

ANTARKTIS


Hot Spots und Eis


(Wissenschafts-Expedition)

Reisedauer: offen
beste Reisezeit: Dez. bis Feb.
Teilnehmer: offen
Visa/Impfungen: nein
Auschnittskarte der Antarktis

Die konkreten Planungen sind dezeit offen!

Ein Expeditions-Ziel ist der z.Z einzige tätige Vulkan auf dem antarktischen Festland, der 3794 m hohe Mount Erebus. Zeitweise befindet sich in dem Stratovulkan ein Lavasee und der Kontrast von Feuer und Eis ist eines der spektakulärsten Schauspiele der Natur.
Ein weiteres vulkanisches Ziel ist der aktive Vullkanismus der Insel Buckle Island im Bellney Archipel (letzter Ausbruch 1899). Das Marine Leben mit Seelöwen, Pinguinen und verschiedenen Walen wird uns begleiten.
Dazwischen erleben wir berstende Gletscher des Ross Ice Shelf, Packeisflächen und gigantische blauschimmernde Eisberge. Exkursionen ins ewige Eis (wenn es die Wetterlage erlaubt ggf. auch zum Südpol) sind nicht nur auf dem Weg zu den Vulkanen ein unvergleichlichbares Abenteuer an den langen Tagen des antarktischen Sommers.


Die Kosten für die Teilnahme an dieser einzigartigen Expedition werden bei voller Versorgung und allem Transport rech hoch sein.

Von Australien, bzw. Neu Seeland startet die Expedition via Buckle Island bis zur Murdo Station (Erebus) und zurück. Der Flug zum Südpol ist fakultativ

Anforderungen: für körperlicher Einsatz bis zu 10 Stunden im ewigen Eis (Eistechnik erforderlich)


Die Berichtigung von Irrtümern und Schreibfehlern auf der gesamten Homepage bleibt vorbehalten!
Copyright: Christoph Weber (c)VEI 1996-2013 (Bitte fragen Sie uns, wenn Sie etwas von dieser Website veröffentlichen möchten!)
www.V-E-I.de - Kontakt - Anschrift - Impressum!